Bild

Ihre Aufgaben
  • Zentraler Ansprechpartner für IT- und Cyber-Security Fragestellungen
  • Verantwortung für die Untersuchung und Analyse von potenziellen Bedrohungsszenarien und Schwachstellenanalyse sowie die Einstufung von Security-relevanten Vorfällen
  • Betreuung, Weiterentwicklung von Cloud-Services und -Tools für die Automatisierung, kontinuierliche Überwachung und Protokollierung und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle. z.B. Advanced Threat Protection (ATP), Security Incident und Event Management (SIEM), Threat Vulnerability Management (TVM)
  • Fortlaufende Analyse der globalen Gefährdungs- und Bedrohungslage sowie Ableitung von Maßnahmen
  • Pflege von IT-Sicherheits- und Notfallkonzepten, Sicherheitsrichtlinien -prozessen und -dokumenten in Zusammenarbeit mit (ISMS)
  • Interne Schulung und Beratung sowie Durchführung von Awareness Trainings
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Informations- oder IT-Sicherheit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich IT Security / Kenntnisse über IT-Sicherheitsstandards und -Instrumente
  • Praktische Kenntnisse im Bereich der Microsoft Defender Produktfamilie (Endpoint und Cloud)
  • Gute analytische Fähigkeiten bei gleichzeitigem übergreifenden Prozessverständnis sowie ein hohes Durchsetzungsvermögen mit Moderations- und Kommunikationskompetenz
  • Sicheres und zuverlässiges Auftreten, Strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative sowie Organisationsfähigkeit
Details
  • Ort
    88255 Baienfurt
  • Aufgabengebiet
    Professionals
  • Anstellungsart
    Digitales
Ansprechpartner Stelle